Willkommen auf Homepage Spreewiese.

 Spreewiese , ist ein kleines Dorf am Rande des Oberlausitzer Biosphärenreservats.


   Startseite                      
   Infos                            
   Aktuelles                     
   Geographische Lage    
   Sagen & Geschichten   
   Kleine Ortsgeschichte 
   Spreeverlegung           
   Foto-Impressionen      
   Heimatverein               
   Partner-Seiten             
   Archiv                        
 

Counter
 

 

Das allerneueste aus Spreewiese

 


Ich kann dieses Büchlein nur empfehlen, es behandelt nicht nur das Schloss und dessen Besitzer sondern auch die Ortschaft.
 

Sachsens Dörfer | Willkommen zum Urlaub in Sachsens Dörfern

qr code

 

 

 

 


Der Februar
Der Name Februar kommt vom lateinischen februare (reinigen), er ist der zweite Monat des Jahres im Gregorianischen Kalender. Benannt wurde er nach dem römischen Reinigungsfest Februa, einem Sühne- und Reinigungsfest.
Im südlichen Sprachraum (Südtirol, Österreich, Pfalz) wird der Februar Feber genannt.

Dreimal in der Geschichte gab es bereits einen 30. Februar (1700 als Schweden vom julianischen zum gregorianischen Kalender wechselte, 1712 ebenfalls Schweden, da es bei der Umstellung Pannen gab, 1930 und 1931 in der Sowjetunion).

Ein alter Name für den Februar ist Hornung (Vieh hörnt in dieser Zeit), außerdem Schmelzmond, Sporkel oder Spörkel, Taumonat sowie Taumond bei den Gärtnern, Narrenmond.

Im römischen Kalender war der Febraur ursprünglich der letzte Monat des Jahres. Daher wurden an diesen Monat damals überzählige Schalttage angehängt.

 

 

 

 

 

 

 


 
                    

            
Großdubrau Wetter
© Nordseewolf.de



Foto des Monats




Von unserem schönen Spreewiese gibt es auch ein Fotobuch, zusammengestellt von Andreas Stein im Jahr 2015



Dieses Fotobuch kann beim Webmaster käuflich erworben werden


 



Faschingsreim


Fasching ist ein Belastungstest
und der Narren schönstes Fest
Tröten Albern Tanzbein schwingen
alles ist auf Touren zu bringen.

Witz und Charme dürfen nicht fehlen
auch das Befeuchten trockner Kehlen
als Markenzeichen aller Jecken
die in ihrer Hoch Zeit stecken.

 

© Ute Nathow


 


 


 

 

 

                                                                                                              
  Impressum                         

           © Content  Andreas Stein

Datenschutz                        
 an uns.
 

   © Design by F.Richter / fr.post@live.de