Willkommen auf Homepage Spreewiese.

 Spreewiese , ist ein kleines Dorf am Rande des Oberlausitzer Biosphärenreservats.


   Startseite                      
   Infos                            
   Aktuelles                     
   Geographische Lage    
   Sagen & Geschichten   
   Kleine Ortsgeschichte 
   Spreeverlegung           
   Foto-Impressionen      
   Heimatverein               
   Partner-Seiten             
   Archiv                        
 

Counter
 

 



 

 

qr code

 

 

 

 


Monat Januar

Der Januar ist der erste Monat des Jahres im Gregorainischen Kalender. Der Name kommt vom lat. ianua Tür, Zugang, im römischen Kalender war er ursprünglich der elfte Monat. Nach der Kalenderumstellung 153 v. Chr. wurde der 1. Januar Jahresanfang (zuvor der 1. März), daraufhin wurde der Januar nach dem römischen Gott Ianus, dem doppelgesichtigen Gott des Anfangs und Endes, benannt.
Im süddeutschen Sprachraum wird er auch Jänner bzw. Jenner genannt, in Südtirol und Österreich heißt der Januar auch offiziell Jänner.

Alte deutsche Namen sind Hartung, Eismonat, Schneemonat, Wintermonat. In Osteuropa wurde er als Wolfsmonat bezeichnet.

 

 

 

 


 

 



Hundertjähriger Kalender gibt Wetter-Ausblick für Januar 2021

 

01.-10. Es geht wie im vorherigen Monat mit sehr kaltem Wetter weiter
11. Dieser Tag bringt sehr große Kälte
12.-18. Trübes aber durchaus mildes Wetter
19. Sehr kaltes Wetter
20.-23. Sonniges Wetter, das aber trotzdem eine große Kälte
mit sich bringt
24.-26. An diesen beiden Tagen wird es stark regnen
27.-31. Regengüsse, aber recht windstilles Wetter

© www.100-jaehriger-kalender.com

 




Von unserem schönen Spreewiese gibt es auch ein Fotobuch, zusammengestellt von Andreas Stein im Jahr 2015



Dieses Fotobuch kann beim Webmaster käuflich erworben werden


 



Im Januar

Im Januar
Da stehn die Bäume kahl und starr.
Äste einsam wie noch nie
Nichts buntet sie.

Nicht einmal ein Flockenweiss
Und auch kein Tropfen Eis.
Vielleicht fällt aber bald
Noch etwas Winter auf den Wald.

Wir tragen Hoffnung heut im Herzen
Leise brennt noch eine Kerze.
Die Ruhe lehrt uns in Geduld
Es weht der Wind sich unsre Seelen wund.

 

©  Monika Minder

 




 

 

 

                                                                                                              
  Impressum                         

           © Content  Andreas Stein

Datenschutz                        
 an uns.
 

   © Design by F.Richter / fr.post@live.de